Stegplatten und Lichtplatten - Region Graz - Steiermark

Hohlkammerplatten und einschalige Lichtplatten für viele Anwendungsbereiche:

Witterungsbeständige Kunststoffplatten mit hohem UV-Schutz als Stegplatten oder Hohlkammerplatten sowie einschalige Lichtplatten in Wellenform oder Trapezprofil finden Anwendung im Bereich Terassenüberdachung, Carportüberdachung, Poolüberdachung uvm.

Robuste und langlebige Überdachungen aus PVC, Polycarbonat oder Acrylglas in ansprechender Optik verbunden mit Schutz vor Verwitterung und Vergilbung mit hoher Bruchfestigkeit. Nicht nur die wetterfeste Ausführung, sondern auch die einfache Verarbeitung lässt die Entscheidung gerne auf Dachsysteme aus Kunststoff in Form von Stegplatten und Lichtplatten fallen.

Der Entschluss, ob Lichtwellplatten, Trapezplatten oder Hohlkammerplatten bzw. Stegplatten oder Doppelstegplatten für Ihr Projekt in Frage kommen, hängt von verschiedenen Kriterien ab.In erster Linie jedoch vom persönlichen Geschmack.

Holen Sie sich Anregungen und Ideen in unserer Bildergalerie (Kundenbilder):

Wir führen eine grosse Auswahl an Stegplatten und Lichtplatten in unterschiedlichsten Ausführungen und beraten Sie gerne unverbindlich. Profitieren Sie von unserer jahrelangen Erfahrung und informieren Sie sich auf unseren zahlreichen Infoseiten - oder fragen Sie uns !

Beratung:

Wir freuen uns auf Ihre Anfrage per E-mail an info@terrassendach.at oder gerne auch telefonisch unter 0662-276069.

Geht es um die Überdachung einer Terrasse oder eines Carports, stellt sich oft die Frage, welche Art von Kunststoffplatten sind am besten geeignet und welche Voraussetzungen müssen für den Unterbau (Unterkonstruktion) erfüllt werden. Eine statisch tragende Unterkonstruktion aus Holz oder Metall ist Voraussetzung für eine stabile Kunststoffbedachung.Die Art des Aufbaus der Unterkonstruktion für ein Dach aus Kunststoff hängt davon ab, ob Hohlkammerplatten oder Lichtwellplatten verlegt werden sollen. Für die Montage von Hohlkammerplatten ist eine Konstruktion aus Balken oder Sparren erforderlich, damit die Alu-Profile die die Stegplatten miteinander verbinden, mit voller Auflage auf den Balken verschraubt werden können und so für Stabilität gesorgt ist. Lichtwellplatten oder Trapezplatten hingegegen müssen quer zur Wasserlaufrichtung unterstützt und verschraubt werden.

Je nach Region sind besonders bei uns in Österreich die Schneelasten zu bedenken. In der Steiermark, Kärnten sowie in Salzburg, Tirol und Vorarlberg ist meist mit höheren Schneemengen zu rechnen, als in den östlichen Bundesländern Niederösterreich, Wien und im Burgenland. Unbedingt zu beachten sind die Vorgaben von den Herstellern zu Traglasten und Unterstützungsempfehlungen in den Artikelbeschreibungen.

Passende Artikel zum Thema Stegplatten und Lichtplatten - Region Graz - Steiermark

close

Anfragen-Angebot:

Vielen Dank für Ihre Kontaktaufnahme. Wir werden Ihre Anfrage so schnell wie möglich beantworten.
Pflichtfeld, darf bitte nicht leer sein
E-Mail-Adresse ist nicht gultig
Es tut uns leid :( Eine Fehler ist beim Nachrichtensenden fehlgeschlagen. Bitte versuchen Sie es erneut!
* inkl. MwSt., zzgl. Versandkosten